Andis Korfu Page - Startseite

  Korfu Information

Insel Korfu - eine Tour vom Norden zur Westküste

Karte, Korfu Orte 
Korfu A bis Z 
Stadt Kerkyra 
Touren, Ausflüge 
Korfu Strände 
Reiseberichte 
Tavernentipps 
Kulinarisch 
Korfu Klima 
Flora & Fauna 
Festkalender 
Korfu Zitate 
Gast auf Korfu 
Korfu Geschichte 
Korfu Allerlei 
Korfu Lektüre 

 

Unternehmen Sie mit uns eine Korfu Tour von Sidari über Agios Georgios Pagon bis nach Paleokastritsa. Geniessen Sie die herrlichen Ausblicke in Afionas und erklimmen Sie die Burg Angelokastro. [ Korfu Karte zur Tour ]

Um die Vorschaubilder in Originalgröße zu sehen, klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Kap Drastis | Peroulades | Agios Stefanos Avliotes | Arillas | Afionas | Agios Georgios Pagon | Pagi |

Angelokastro | Lakones | Paleokastritsa | Liapades


Kap Drastis - Traumbucht auf Korfu

Korfu - atemberaubender Ausblick am Kap Drastis bei Peroulades

Korfu am Kap Drastis

Wir lassen Sidari hinter uns und folgen an der nächsten Gabelung dem Hinweisschild Richtung Peroulades. Am Ortsanfang liegt der Dorfplatz mit einer alten Pumpe - von dort geht es eine kurze Strecke weiter, bis ein Hinweisschild auf der rechten Strassenseite (eine kurze steile Auffahrt hoch - geradeaus ist die Schule zu sehen) den Weg zum Kap Drastis weist. Ein kurzes Stück ist noch asphaltiert, aber dann wirds mit dem Auto etwas "ungemütlich"....also besser schon in der Nähe der steilen Zufahrt parken und einen schönen Spaziergang (ca.2 km) geniessen. Folgen Sie dem Weg und bevor es dann abwärts zum Kap geht, werden Sie einen atemberaubenden Ausblick haben.

Peroulades - Sunset View
Peroulades auf Korfu

Zurückgekehrt folgen wir der schmalen Strasse durch Peroulades (Hinweisschild "Sunset View") bis zum Longas Beach. Von der Taverne "Sunset View" hat man eine tolle Aussicht und kann sich bestens von dem Spaziergang zum Kap Drastis erholen. Treppen führen zum Strand unterhalb der hohen Klippen. Achtung: Baden wegen der immer wieder herabstürzenden Steine nicht mehr empfehlenswert!

Agios Stefanos bei Avliotes
  Korfu Galerie

  Korfu Fotos

  Korfu Videos

  Foto der Woche

Von Peroulades fahren Sie bis kurz vor Sidari zurück und folgen an der o.g. Gabelung dem Schild "Avliotes". Nach ca. 5 km sehen Sie die weite Bucht mit dem grossen Sandstrand vor sich. Der Strand am Nordende unter den hohen Klippen ist bei FKK-Freunden beliebt. Die schöne Kapelle "San Stefano" (nach dieser wurde der Ort benannt) südlich des Strandes ist ein beliebtes Fotomotiv.

Korfu - die Bucht bei Agios Stefanos Avliotes

  Empfehlungen

Arillas

  corfu.de Partner

  Korfu Portal

  Korfu Forum

  Korfu im Web

Zurück auf der Hauptverbindungsstrasse weist ein Schild weiter nach Arillas. Ein netter Urlaubsort - entlang der Zufahrtstrasse und an der schmalen Strasse am Strand finden sich Tavernen und Shops. Der lange Strand bietet sich für einen Badestop an. Weiter gehts entlang der Strandstrasse, die nach kurzer Zeit wieder etwas weg von der Küste führt. Vorbei an kleineren Ferienanlagen und nach kurzer Strecke geht ein asphaltierter Weg rechts ab (Hinweisschild "Afionas").

Korfu - Bucht bei Arillas
 
Afionas

Der Ort Afionas liegt auf einer Halbinsel, von der man einen schönen Blick auf die Bucht von Agios Georgios ton Pagon und das offene Meer hat. In Afionas angekommen, fährt man bis zum Ortsende (Dorfplatz) - kurz vorher bietet eine Taverne eine herrliche Aussicht auf die vorgelagerten Inseln. Eine davon ist die Insel Kravia, welche "nach Plinius" das versteinerte Schiff der Phäaken sein soll.

Wander-Tipp:

Folgen Sie vom Dorfplatz dem Schild "Dionysos Taverne" - auf halbem Weg dorthin führt ein Pfad links den Berg hinunter (während des Marsches hat man ständig die Bucht von Agios Georgios Pagon im Blickfeld). Der Trampelpfad ist gelegentlich etwas anstrengend, so dass festes Schuhwerk angeraten ist - eine Flasche Wasser kann auch nicht schaden! Nach ca. 20 Minuten ist es geschafft: Der Blick auf Porto Timoni mit den tollen Buchten ist wunderschön! Nach einem erfrischenden Bad (Schnorchler finden hier ein gutes Territorium) geht es wieder an den Aufstieg - bitte  Mittagshitze meiden, denn entlang des Bergrückens brennt die Sonne unerbärmlich.

Herrliche Ausblicke in Afionas auf Korfu

Zwillingsbuchten in Afionas auf Korfu

Agios Georgios Pagon

Wir verlassen Afionas und folgen wenig später einem Hinweisschild "Afionas Beach". Eine Serpentinenstraße führt uns hinunter an die Bucht Agios Georgios ton Pagon. Ein sehr großer Sandstrand (mit feinen Steinen durchsetzt) und kristallklares Wasser erwarten uns. Der NW-Wind am Nachmittag macht die Bucht bei Surfern sehr beliebt. Einige Tavernen verteilen sich den Strand entlang und laden zum Verweilen ein.

Korfu - die Bucht von Agios Georgios (Nord)

Wir verlassen die Bucht Richtung Süden und kommen nach Pagi. Ein sehr malerischer Ort, in dem noch schöne alte Häusser erhalten sind. Von Pagi aus geht es weiter Richtung Vistonas. Eine landschaftlich schöne Strecke - von dort wurde auch das Bild mit Blick auf die Bucht aufgenommen!

Einmal in Vistonas angekommen, ist es nur noch ein Katzensprung bis zur byzantinischen Festung Angelokastro. Immer Richtung Krini halten...von dort weisen Hinweistafeln den Weg. Etliche Straßenhändler mit ihren provisorischen Verkaufsständen säumen in dieser Gegend die Straße und beschreiben natürlich auch gerne den richtigen Weg - schließlich können sie dies gleich für ein "Verkaufsgespräch" nutzen.....Olivenöl,Wein, Honig, Kräuter!!

Angelokastro - die Tyrannenburg auf Korfu

Höher noch als das Kloster von Paleokastritsa liegt Angelokastro. Die Ruinen erreicht man am besten von Krini aus. Wer hier oben steht, hat beste Aussicht vom "Balkon des Ionischen Meeres".  Die Festung war einst eine Schutzburg vor den Angriffen der Piraten, die besonders die Gegend um Paleokastritsa heimsuchten.

Heute ist von der einstigen Burg Angelokastro nicht mehr viel zu sehen, aber der Ausblick ist einzigartig. 1999 - 2000 wurde die Burg mit EU-Mitteln renoviert und auch der Aufstieg wurde durch Treppen bequemer. Leider gibt es nun auch Öffnungszeiten und es wird Eintritt verlangt. Der Parkplatz unterhalb der Burg wurde ausgebaut und auch eine Taverne gibt es schon. Öffnungszeiten (ohne Gewähr): Di-So 10-16.30 Uhr/Montag geschlossen

Die Burg Angelokastro auf Korfu    Blick von der Burg Angelokastro auf Korfu Richtung Paleokastritsa

Paleokastritsa - Vorzeigebucht der Insel Korfu

Von Angelokastro geht`s auf einer kurvenreichen Strecke abwärts nach Lakones. Das Bergdorf mit engen Gassen und dem Aussichtspunkt Bella Vista bietet den schönsten Ausblick auf die Buchten von Paleokastritsa - einer der landschaftlich schönsten Orte an der Westküste. Jedem Prominenten, der nach Korfu kommt, wird zuerst diese Bucht gezeigt. Hoch auf dem Felsen steht das Kloster "der Mutter Gottes von der lebenspendenden Quelle". Für einen Besuch sollten Sie spätestens um 8.30 Uhr am Kloster sein, da sich ab 9 Uhr viele Ausflugsbusse einfinden! Das Kloster wurde vermutlich im 13. Jh errichtet. Während des Zweiten Weltkrieges haben die Deutschen das Kloster als Kaserne genutzt und die Befestigung verstärkt. Heute befindet sich in den Gebäuden ein Museum mit byzantinischen und nachbyzantinischen Ikonen.

 

Touristisch gesehen ist Paleokastritsa voll erschlossen und in der Hauptsaison "pulsiert" das Leben - große Hotels, gute Restaurants und natürlich einige Bars....für Unterhaltung ist gesorgt! Viele Urlauber kommen nach Paleokastritsa, um Hummer zu essen, eine Spezialität des Ortes. Man hat allerdings längst begonnen, Hummer zu züchten, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Liapades

Von der gut ausgebauten Straße zwischen Paleokastritsa und Korfu-Stadt führt eine Abzweigung nach Liapades.

Im alten Ortskern findet sich noch Ursprüngliches und einen Spaziergang durch die engen Gassen kann man mit einer Pause am schön gestalteten Dorfplatz ausklingen lassen. Die meisten touristischen Einrichtungen (Unterkünfte, Tavernen etc.) findet man unterhalb des Dorfes - hier führt auch die Straße zum Hauptstrand. Eine Beschreibung findet ihr in der Rubrik Korfu Straende.

Liapades auf der Insel Korfu

TOP

 

Zurück zur Korfu Touren Übersicht

gray01.gif
Startseite | Sitemap | Kontaktformular | Impressum und Datenschutzerklärung |