Andis Korfu Page - Startseite

Korfu Tavernentipps Prassoudi Beach

Taverne "Avra" am Prassoudi Beach

Von der Hauptstraße Korfu Lefkimi kommt nach dem Badeort Messonghi/Moraitika nach ca. 4km eine Straßenenge. Fahren Sie Richtung Korrissions-See! Hier biegt man von der Tankstelle ab und folgt dem Straßenverlauf. Es kommen 2 Tankstellen. Nach der 2. Tankstelle links abbiegen. Bei der Straßengabelung ( Reste der Festung Gardiki) rechts. Genießen Sie die Fahrt durch den wunderschönen alten Olivenhein. Nach 3 km von der Gabelung gerechnet haben Sie Ihr Ziel erreicht.(Abzweigung beschildert)Der "Prassoudi Beach ist in genauen Korfu-Landkarten eingezeichnet. Auf Sie wartet ein wunderschöner Sandstrand. Ideal wenn man mit Kindern unterwegs ist, denn das Meer ist an dieser Stelle sehr lange sehr seicht. Der Strand ist seit den letzten Jahren mit der blauen Fahne ausgestattet. Liegen und Schirme sind vorhanden und auch zwei Duschen. Erstmals gibt es seit 2012 auch ein Mülltrennsystem. Zum Schnorcheln gibt es auch einige Felsen, jedoch ist der Fischbestand den man beobachten kann, merklich zurück gegangen.

Korfu Prassoudi

Kommt nach dem Baden der Hunger, so sind Sie in der Taverne "Avra" jederzeit willkommen. Ilias, der Tavernenbesitzer hat eine ausgesprochen gute Merkfähigkeit für die Vornamen seiner Gäste. Mit ihm können Sie sich Deutsch, Englisch oder eben Griechisch unterhaltenen. Die Küche ist sehr gut organisiert. Fisch wird mehrmals die Woche frisch geliefert und ist leistbar. Zipora so wird die Goldbrasse genannt. Sind Sie das erste Mal in Griechenland, so testen Sie ganz einfach das reichlich gefüllte Vorspeisenteller. Aber Achtung: Es ist mehr als ausreichend für eine Hauptmahlzeit und total köstlich. Eine Spezialität ist "Sofrito" - Rind -oder Kalbfleisch mit Reis. "Saganaki Spezial" ist wirklich eine Spezialität. Gekocht wird mit selbst geerntetem Olivenöl. Testen Sie auch das korfuotische Bier! Der Blick auf die Weite und das Glitzern des Meeres und dunkle Felsentupfer lenkt oft von den köstlichen Speisen ab und lässt die Fotoapparate heiß laufen.

Sind Sie bereit für ein Abendessen, dann genießen Sie vorher den wunderschönen "Iliowaselema" Sonnenuntergang. Die Taverne ist so gebaut, dass die meisten GenießerInnen des Sonnenuntergangs in der ersten Reihe sitzen können.

Jetzt bleibt uns "Seelenbaumlern" nicht anders mehr übrig als Ihnen "kali orxi" zu wünschen (Guten Appetit!)

Wird der Abend dann recht lang und die Weiterfahrt lohnt sich nicht mehr, dann fragen Sie einfach Ilias nach Zimmern, Appartements. Die Preise für ein Appartement (4Pers.) liegen in der Hauptsaison um die € 70,- bis € 90,-(Stand 2012). Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage, kleiner Küche und der Wechsel von Bettwäsche und Handtücher erfolgt mindestens einmal die Woche.

Elisabeth und Ludwig (Tipp aus 2012) die Seelenbaumler 2012 war unser "25 jähriges Griechenlandjubiläum".

Zurück - Korfu Tavernen Uebersicht | Impressum und Datenschutzerklärung